agb und datenschutz

Allgemeine Gechäftsbedingungen

klickschicht.de ist ein Angebot von

schlumpberger.com Internetagentur, Erwin Schlumpberger, Neue Straße 10, 73614 Schorndorf

und der

Skyyware UG (haftungsbeschränkt), Sascha Dobrochynskyy, Schulstrasse 12, 73614 Schorndorf

siehe Impressum.

Die folgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge, die im Zusammenhang mit dem Angebot von klickschicht.de (nachfolgend „Betreiber von klickschicht“ genannt) und den Nutzern des Service zustande kommen.

  • Das Angebot zur Erstellung und Verwaltung von Dienstplänen oder die Nutzung als Reservierungssystem für Termine entsprechend den „Preisen und Leistungspaketen“ richtet sich ausschließlich an Unternehmer im Sinne des § 14 BGB.
  • klickschicht unterscheidet zwischen zwei Nutzungen des Systems:
    Nutzer sind einerseits die „Unternehmer als direkte Vertragspartner der Betreiber von klickschicht“ (nachfolgend „Unternehmen als direkter Vertragspartner“ genannt) , die über das System Dienst- und Schichtpläne verwalten oder klickschicht als Reservierungssystem für Termine nutzen.
    Andererseits nehmen deren „Mitarbeiter oder Kunden“ Zugriff auf diese Pläne, um eigene Termine, Dienstzeiten und Verfügbarkeiten zu verwalten. „Mitarbeiter/Kunden“ der „Unternehmen als direktem Vertragspartner“ stehen nicht im Vertragsverhältnis zu den Betreibern von klickschicht. „Mitarbeiter/Kunden“ nutzen die klickschicht-Plattform im ausschließlichen Vertragsverhältnis zum „Unternehmen als direktem Vertragspartner„, deren „Mitarbeiter/Kunden“ sie sind. Der „Unternehmer“ muss gegenüber seinen „Mitarbeitern/Kunden“ geltende Datenschutzbestimmungen einhalten und entsprechend kommunizieren. Das klickschicht-System bietet dazu die technische Möglichkeit. Die Betreiber von klickschicht sind hier Auftragsdatenverarbeiter der „Unternehmen alsdirekter Vertragspartner“.
  • Die Betreiber von klickschicht bieten ihren Kunden (Unternehmen als direktem Vertragspartner) und dessen „Mitarbeitern/Kunden“ den zeitlich befristeten Gebrauch der Software „klickschicht“ als webbasierte Anwendung. Webbasiert bedeutet die Nutzung der Software durch den „Unternehmen/direkter Vertragspartner“ und dessen „Mitarbeiter/Kunden“ über einen Fernzugang über das Internet. Die Autorisierung der Nutzer erfolgt über entsprechende persönliche Zugangsdaten.
  • klickschicht weißt außerdem darauf hin, dass nach momentanem Stand der Technik es nicht möglich ist, Software zu erstellen, die in allen Anwendungen und Kombinationen insbesondere mit verschiedenen Hardwarekomponenten und in unterschiedlichsten Serverumgebungen jederzeit fehlerfrei und unterbrechungsfrei arbeitet. klickdienst übernimmt keine Gewähr, dass aus den beigestellten Komponenten alle funktionalen Anforderungen des Auftraggebers hergestellt werden können.Ene Gewährleistung und Haftung dafür, dass die Software für die Zwecke des Käufers geeignet ist, sowie für direkte oder indirekt verursachte Schäden (z.B. Gewinnverluste, Betriebsunterbrechung) sowie für Verluste von Daten oder Schäden, die im Zusammenhang mit der Wiederherstellung verloren gegangener Daten entstehen, ist ausdrücklich ausgeschlossen, soweit nicht Vorsatz, grobe Fahrlässigkeit oder die Verletzung einer vertragswesentlichen Pflicht vorliegt oder eine zugesicherte Eigenschaft fehlt.
  • Das „Unternehmen als direkter Vertragspartner“ trägt dafür Sorge, dass die Software ausschließlich durch ihn selbst und durch die von diesem autorisierten Nutzer („Mitarbeiter/Kunden“) erfolgt. Das „Unternehmen als direkter Vertragspartner“ stellt sicher, dass die Software nicht zur Verbreitung von rechtswidrigen Inhalten genutzt wird.

Probezeit und Vertragsabschluss, Preise und Berechnung

  • Die ersten 30 Tage nach Vertragsschluss gelten als kostenfreier Probezeitraum und beginnen mit der schriftlichen Auftragsbestätigung durch die Betreiber von klickschicht. Das Vertragsverhältnis endet mit Ablauf dieser 30 Tage und bedarf keiner Kündigung durch den Kunden. Je Kunde gewähren wir einmalig den Probezeitraum.
  • Danach gelten die Preise, die sich aus der jeweiligen Leistungsbeschreibung zum Zeitpunkt der Bestellung ergeben und auf der Internetseite www.klickschicht.de. dargestellt sind. Die Preise sind Nettopreise in Euro zzgl. der jeweils in Deutschland geltenden Umsatzsteuer. Liefer- und Versandkosten fallen nicht an.
  • Die Berechnung erfolgt monatlich im Voraus am ersten Nutzungstag eines jeden Monats per Rechnung mit 7 Tagen Zahlungsziel. Stichtag zur Berechnung von Leistungen ist immer der letzte Tag des Vormonats. Die Anzahl der aktiven Benutzer zum Stichtag bildet die Grundlage der Berechnung ab dem Folgemonat.
    Verzug tritt mit dem auf den Fälligkeitstag folgenden Tag ein, ohne dass es einer Mahnung bedarf. Im Verzugsfall sind die Betreiber von klickschicht berechtigt, den Zugang des Nutzers zum Onlinedienst und der Software sofort zu sperren. Der Nutzer bleibt in diesem Fall verpflichtet, vereinbarte Entgelte weiter zu bezahlen. Etwaige durch die Sperrung aus diesem Grund verursachte Schäden beim Nutzer können nicht gegenüber den Betreibern von klickschicht geltend gemacht werden.

Wechsel der Leistungspakete und Zusatzleistungen

  • Der Wechsel in ein anderes, höherwertiges Leistungspaket und die Nutzung von zusätzlichen Leistungen oder Anzahl an Nutzern über den Umfang des vereinbarten Leistungspaketes hinaus ist jederzeit mit Wirkung für die Zukunft möglich. Es beginnt eine neue Abrechnungsperiode mit den Konditionen des höherwertigen Pakets bzw. der zusätzlichen Leistungen am 1. Tag des Folgemonats.
    Der Wechsel in ein Leistungspaket mit geringerem Leistungsumfang ist ebenfalls zum Ablauf des laufenden Monats möglich, siehe Stichtagsprinzip. Eine Nachberechnung bzw. Rückerstattung für den laufenden Monat erfolgt seitens der Betreiber von klickschicht nicht. Stichtag zur Berechnung von Leistungen und Nutzeranzahl ist immer der letzte Tag eines Monats. Die Anzahl der aktiven Benutzer zum Stichtag bilden die Grundlage der Berechnung ab dem Folgemonat.

Kündigung

  • In der regulären Vertragslaufzeit (im Anschluss an den Probezeitraum) können beide Parteien jederzeit zum Ende des jeweiligen Monats kündigen.
    Das Recht zur Kündigung aus wichtigem Grund bleibt unberührt.
    Die Kündigung des Vertrags bedarf zu ihrer Wirksamkeit der Textform und ist per Post oder E-Mail an die Betreiber von klickschicht (Adresse siehe Impressum) zu richten. Nach Beendigung des Vertrages werden sämtliche Daten des Nutzers von den Betreiber von klickschicht gelöscht, es sei denn es besteht besondere Notwendigkeit zur Aufbewahrung.

Sonstiges

  • Die Betreiber von klickschicht können die Allgemeinen Geschäftsbedingungen ändern und werden Änderungen mit einer angemessenen Frist ankündigen. Änderungen des Vertrags und Ergänzungen bedürfen der Textform. Der Nutzer hat das Recht Änderungen innerhalb eines Monats nach Bekanntgabe zu widersprechen, ansonsten werden die Änderungen Vertragsbestandteil.
    Im Fall eines Widerspruchs durch den Nutzer sind die Betreiber von klickschicht berechtigt, den Vertrag zu dem Zeitpunkt zu kündigen, in dem die geänderten oder neuen Geschäftsbedingungen in Kraft treten sollen.
  • Allgemeine Geschäftsbedingungen des „Unternehmens als direktem Vertragspartner“ finden keine Anwendung.
  • Ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag ist der Geschäftssitz der Betreiber von klickschicht.
  • Das „Unternehmen als direkter Vertragspartner“ stellt die Betreiber von klickschicht von sämtlichen Ansprüchen frei, die Dritte gegen klickschicht wegen einer Verletzung ihrer Rechte durch die „Unternehmer (direkte Vertragspartner der Betreiber von klickschicht)“ zu verantwortende Inhalte geltend machen. Das „Unternehmen als direkter Vertragspartner“ stellt die Betreiber von klickschicht ferner von sämtlichen Ansprüchen frei, die Dritte wegen Verletzung ihrer Rechte durch die Nutzung der Dienste von klickschicht durch das „Unternehmen als direkter Vertragspartner“ gelten machen. Das „Unternehmen als direkter Vertragspartner“ übernimmt alle gegenüber klickschicht auf Grund einer Verletzung von Rechten Dritter entstehenden angemessenen Kosten, einschließlich der für die Rechtsverteidigung entstehenden angemessenen Kosten. Alle weiteren Rechte sowie eventuelle Schadensersatzansprüche der Betreiber von klickschicht bleiben unberührt.
  • Das „Unternehmen als direkter Vertragspartner“ sichert zu, dass er für die Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung personenbezogener Daten in seinem Zusändigkeitsbereich die Einwilligung der betroffenen Personen (Mitarbeiter bzw. Kunden des „Unternehmens als direkter Vertragspartner“ eingeholt hat, soweit dies nach den jeweils anzuwendenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen erforderlich ist. Das „Unternehmen als direkter Vertragspartner“ stellt die Betreiber von klickschicht entsprechend dieser Regelung von Ansprüchen Dritter frei, die aus eventuellen Verstößen resultieren.
  • Mängel sind gegenüber den Betreibern von klickschicht unverzüglich anzuzeigen.

Schlussbestimmungen

Sind vorgenannte Bestimmungen ganz oder teilweise nicht Vertragsbestandteil geworden oder unwirksam, so bleibt der Vertrag im Übrigen wirksam. Soweit die Bestimmungen nicht Vertragsbestandteil geworden oder unwirksam sind, richtet sich der Inhalt des Vertrages nach den gesetzlichen Vorschriften.

Stand 19. Februar 2016

Datenschutz

Ein Besuch dieser Webseite ist ohne Angabe personenbezogener Daten möglich.

Unser Provider speichert Zugriffsdaten (Log-Files) ohne Personenbezug wie z.B. die IP-Adresse, den Namen des Internetanbieters des Besuchers und sonstige statistischen Besucher- und Zugriffszahlen.

Die Betreiber von klickschicht bieten ihren Kunden (Unternehmen als direkter Vertragspartner) die Nutzung der Software „klickschicht“ zur Erstellung von Dienst- und Schichtplänen im Internet an. Weitere Nutzer der Software sind die „Mitarbeiter bzw Kunden“, die Zugriff auf die Schichtpläne der Lizenznehmer erhalten. Die im System gespeicherten personenbezogenen Daten von „Mitarbeitern bzw. Kunden“ werden von den „Unternehmen als direktem Vertragspartner“ zur Personaleinsatzplanung angelegt und verwaltet. Diesbezüglich muss jedes „Unternehmen als direkter Vertragspartner“ gegenüber seinen über das System verwalteten „Mitarbeitern bzw. Kunden“ die Datenschutzbestimmungen beachten und Auskunft über Art und Umfang sowie die Nutzung der von ihm gespeicherten Daten geben. Regelmäßig sind dies Vor- und Nachname des „Mitarbeiters/Kunden“, dessen E-Mailadresse und ein verschlüsseltes Passwort. Darüber hinaus können Adress- und Kontaktdaten, ein Profilbild und sonstige Daten wie Geburtsdatum o.ä. verwaltet werden. Nach dem Bundesdatenschutzgesetz haben Nutzer ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten.

Für die Beurteilung der Zulässigkeit der Datenerhebung / – verarbeitung / -nutzung sowie für die Wahrung der Rechte der Betroffenen ist allein der Kunde („Unternehmen als direkter Vertragspartner“) verantwortlich.

Alle von den Lizenznehmern gespeicherten Daten werden von klickschicht auf Computersystemen abgelegt, die den Anforderungen des § 9 BDSG an die IT-Sicherheit und den Anforderungen der Anlage zu § 9 BDSG genügen.

Unsere Server stehen im professionellen Rechenzentrum unseres Providers Hetzner Online GmbH unter Beachtung der Grundregeln zum Datenschutz wie Zutrittskontrolle, Zugangskontrolle etc..

Die Trennung der kundenseitigen Daten erfolgt durch ein logingesteuertes Rechtemanagement unter Verwendung getrennter Datenbanken.

Seitens der Betreiber von klickschicht als Auftragsdatenverarbeiter erfolgt kein Zugriff auf die personenbezogenen Daten, außer soweit es für den automatisierten Programmablauf der Software erforderlich ist. Daten werden nicht an Dritte weiter gegeben und nicht für Werbung oder für sonstige eigenen gewerblichen Zwecke verwendet. Mit der Kündigung des Vertrags wird seitens der Betreiber klickschicht die komplette Datenbank des Kunden gelöscht, dies beinhaltet sämtliche Daten, auch die der Nutzer.

Der Kunde hat jederzeit die Möglichkeit, personenbezogene Daten als csv-Dateien zu sichern.

Anmeldung an klickschicht.de

Registrierte Benutzer können sich bei jedem Besuch mit ihrer E-Mailadresse und ihrem Passwort bei der Webseite anmelden und danach erweiterte Funktionen in Anspruch nehmen. Jeder Anmeldevorgang wird mit Datum und Uhrzeit der Anmeldung gespeichert. Diese Daten werden mit dem Profil des Nutzers verknüpft. Bei der Anmeldung wird auf dem Computer des Nutzers ein Cookie abgelegt, anhand dessen der Nutzer auf der Webseite erkannt und automatisch mit bestimmten Funktionen verbunden wird. Meldet sich der Nutzer ab, wird das Cookie gelöscht. Nach Ablauf von einer Stunde wird das Cookie automatisch ungültig.

Öffentliches Verfahrensverzeichnis

Stand Dezember 2016

klickschicht veröffentlicht die in §§ 4g und 4e BDSG geforderten Angaben:

Verantwortliche Stelle

Name/Bezeichnung der verantwortlichen Stelle

klickschicht.de ist ein Dienst der

schlumpberger.com
Internet- und Werbeagentur
Erwin Schlumpberger
Neue Straße 10
73614 Schorndorf
Telefon 07181 – 48 70 75
info@schlumpberger.com

-und-

Skyyware UG (haftungsbeschränkt)
Schulstrasse 12
73614 Schorndorf
Vetretungsberechtigter Geschäftsführer:
Sascha Dobrochynskyy
Registereintrag: Amtsgericht Suttgart, HRB 740570

Vertretung

Leitung der verantwortlichen Stelle (einschl. Vertreter)
und mit der Leitung der Datenverarbeitung beauftragte Personen:
Erwin Schlumpberger, Sascha Dobrochynskyy

Ansprechpartner in Sachen Datenschutz
Erwin Schlumpberger, Sascha Dobrochynskyy (Anschriften und Kontaktdaten wie oben)

In Summe sind nicht mehr als 9 Mitarbeitern ständig mit der Verarbeitung von personenbezogenen Daten beschäftigt, so dass die Pflicht zur Bestellung eines Datenschutzbeauftragten gemäß § 4f (1) BDSG entfällt.

Zweckbestimmung der Datenerhebung, Datenverarbeitung und Datennutzung

  • Dienstplanung und Personalorganisation des Kunden
  • Personaleinsatzplanung des Kunden
  • Kommunikation mit Mitarbeitern (über internes Nachrichtensystem)
  • Kommunikation mit Kunden (über internes Nachrichtensystem)
  • Kommunikation mit Interessenten (über internes Nachrichtensystem)
  • Kommunikation mit Kontaktpersonen von Kunden oder Interessenten

Betroffene Personengruppen

Im Wesentlichen werden zu folgenden Gruppen (natürliche Personen) personenbezogene Daten zur Erfüllung der oben genannten Zwecke erhoben, verarbeitet und genutzt:

  • Kunden (Nutzer)
  • Mitarbeiter der Kunden (Nutzer)
  • Interessenten
  • Besucher der Website (Besucher)
  • Kontaktpersonen zu den genannten Gruppen

Daten und Datenkategorien

  • Es werden personenbezogene Daten der betroffenen Personengruppen s.o. erfasst und verarbeitet, insbesondere Daten, wie z.B. Arbeitszeiten, Zeiterfassungen,  Vertragskonditionen, Vergütungen, Stundenlöhne, Telefonnummer, optional Lichtbild, E-Mailadresse, Anschrift, sonstige Kontaktdaten, etc.
  • Nutzungsdaten (Dienstzeiten, Dienstpläne, Abwesenheiten, Anwesenheitszeiten) die bei der Nutzung des Service anfallen

Empfänger oder Empfängerkategorien, denen die Daten mitgeteilt werden können

  • An der Ausführung der jeweiligen Geschäftsprozesse beteiligte Stellen (z. B. Personalverwaltung, Buchhaltung, Rechnungswesen, Kundensupport, Marketing des Kunden)
  • Externe Auftragnehmer (z.B. Dienstleistungsunternehmen) nach § 11 BDSG (Datenverarbeitung im Auftrag)

Regelfristen für die Löschung der Daten

Der Kunde hat die Möglichkeit durch entsprechende Nachricht an den Betreiber eine manuelle Löschung der relevanten Daten von klickschicht durchführen zu lassen.

Angemessenes Sicherheitniveau

klickschicht setzt technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um die zu verwaltenden Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulation, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Dies bedeutet, dass datenschutzrelevante Angaben auf nach aktuellen Stand der Informationsicherheit gesicherten Systemen gespeichert werden. Der Zugriff darauf ist nur befugten Personen möglich.

Auftrag gemäß § 11 BDSG Auftragsdatenverarbeitung

pdf-icon Auftrag gemäß § 11 BDSG Auftragsdatenverarbeitung (Muster)