zurück zu Aktuelles

Aktuelle Kundeninformation – Februar 2019 – klickschicht wird vom Mietmodell zum Kaufmodell

21. März 2019

klickschicht wird vom Mietmodell zum Kaufmodell

Ein wesentlicher Grund für die „Aufgabe unseres Service als Mietmodell“ ist die EU-DSGVO Datenschutzgrundverordnung, die uns vor Aufgaben stellt, die ein kleines Unternehmen wie wir es sind, nicht leisten kann.

Deshalb bieten wir die Mietlösung künftig nicht mehr an, bestehende Mietverträge wurden gekündigt.

Wir erhalten in der Zwischenzeit viel Resonanz und Verständnis erhalten auf diesen Schritt.
Viele unserer langjährigen Kunden wünschen sich weiterhin ein einfaches Dienstplanungsprogramm, wie es klickschicht ist.

Wir haben nun eine alternative Lösung erarbeitet, die wir Ihnen vorstellen möchten:

Wir bieten Ihnen unsere Software „klickschicht.de“ als Kauflösung an. Hierbei installieren wir die Software auf „Ihrem Server“. Dazu erhalten Sie ein eigenständiges Webhosting-Paket beim Provider Mittwald, das wir vollständig für Sie einrichten. Der Webhosting-Vertrag läuft dabei auf Sie, auf Ihren Namen und/oder Ihre Organisation. Die monatlichen Kosten betragen knapp 5.-€ je Monat, diese rechnet der Provider mit Ihnen per Jahresrechnung ab.

Der Grund: Wir sind damit nicht mehr Ihr „technischer Dienstleister und Auftragsdatenverarbeiter“ – Ihr Auftragsdatenverarbeitungsvertrag wird künftig ausschließlich und direkt mit einem der großen Webhosting-Unternehmen in Deutschland geschlossen.
(Bisher war es nicht viel anders, schon bisher war ein großes deutsches Webhostingunternehmen unser Auftragsdatenverarbeiter, wir wiederum waren Ihr Auftragsdatenverarbeiter, aber wer blickt da überhaupt durch. Nun, ein Blick in unsere Datenschutzerklärung gibt darüber natürlich Auskunft. Jetzt fällt die „Zwischenebene“ weg.)

Für die Installation und Einrichtung der Software berechnen wir einmalig 995.-€ zzgl. MwSt..
Innerhalb der weiteren 3 Jahre bieten wir kostenlosen technischen Support, soweit es unsere Software erfordert. Darüber hinaus bieten wir kostenpflichtigen Support und auch individuelle Programmierleistungen an, um bestimmte Funktionen kundenspezifisch zu erweitern.


zurück zu Aktuelles